In Berlin. Für Berlin.

Berlin will bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden. Intelligente, nachhaltige Lösungen im Bereich der Energieversorgung und -nutzung leisten einen unentbehrlichen Beitrag, um dieses Ziel zu erreichen. Die Partner des Berliner Netzwerk E gestalten mit ihren Kompetenzen die Zukunft der klimaneutralen Hauptstadt mit.

Das Netzwerk

Das Berliner Netzwerk E ist Plattform für den Erfahrungsaustausch und Labor für neue Ansätze und Technologien. Es demonstriert, dass innovative Konzepte für den Einsatz erneuerbarer Energien, die dezentrale und smarte Energieversorgung und intelligente Energieeffizienzmaßnahmen im Ballungsraum erfolgreich sein können. Die Netzwerkpartner profitieren von Synergieeffekten: Gemeinsam gelingen Energieversorgungslösungen effizienter und Kampagnen reichen weiter. Das Netzwerk steht im engen Austausch mit Wissenschaft, Politik und Verwaltung, um stets am Puls der Stadtentwicklung agieren zu können.

Seit seiner Gründung 2008 koordiniert die Berliner Energieagentur GmbH (BEA) das Berliner Netzwerk E erfolgreich in und für Berlin. Mit ihren Erfahrungen und Kompetenzen fördert die BEA den Austausch der Partner und treibt Projekte voran. Sie begleitet technische Innovationen für Energieversorgungslösungen von der Idee über das Konzept bis in die Praxis, zeigt Finanzierungsmöglichkeiten auf und unterstützt die Partner beim Erfahrungsaustausch und bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Das Berliner Netzwerk E steht weiteren Netzwerkpartnern offen.

Die Netzwerkpartner

Hersteller, Versorger, Technologieunternehmen und Anwender: Die Partner des Netzwerks repräsentieren unterschiedliche Branchen und bieten für den interdisziplinären Austausch über die intelligente Stadt der Zukunft beste Voraussetzungen. Die Netzwerkpartnerschaften werden vertraglich vereinbart und können kontinuierlich fortgeschrieben werden.

Partner im Berliner Netzwerk E