Branchennews

Aktuelle Nachrichten aus der Energiebranche.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 Weiter
05. August 2015

Neue BMWi-Bekanntmachung zur energetischen Biomassenutzung

Zur effizienteren Nutzung der begrenzt zur Verfügung stehenden Biomasse fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Forschung und Entwicklung zur kosten- und energieeffizienten Nutzung von Biomasse im Strom- und Wärmemarkt.

04. August 2015

Daten zur Umwelt zeigen: Verkehr beim Klimaschutz noch nicht auf Kurs

Bei der Vorstellung der "Daten zur Umwelt 2015" plädiert das Umweltbundesamt (UBA) für eine ambitionierte Umsetzung des Aktionsprogramms Klimaschutz im Verkehrssektor.

03. August 2015

BMUB-Förderprogramm zur Anpassung an den Klimawandel geht in die dritte Förderrunde

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat zum 1. August 2015 einen weiteren Aufruf zum Förderprogramm Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel veröffentlicht. Ziel des Programms ist es, die Anpassungsfähigkeit der gesellschaftlichen Akteure an die Folgen der nicht mehr zu verhindernden Klimaerwärmung, wie Hitzewellen, Starkregenereignisse, Hochwasser, zu erhöhen.

30. Juli 2015

"Wer zuerst kommt bohrt zuerst?" Unterirdische Raumplanung auf dem Prüfstand

Grundwassergewinnung, Erdgasspeicherung, Geothermie oder Salzbergbau - die gegenwärtig bereits bestehenden Nutzungsansprüche an den Untergrund sind vielfältig. In Zukunft können weitere potenzielle Nutzungsformen wie zusätzliche Energiespeicher und Fracking hinzukommen. Diese verschiedenen Optionen müssen koordiniert und auf der Ebene der Raumplanung vorsorgend gesteuert werden. Nur so können zukünftige Konflikte bei möglicherweise steigendem Nutzungsdruck vermieden werden. Diese zentralen Erkenntnisse sowie konkrete Vorschläge für die Ausgestaltung des gesetzlichen Regelungswerks stellen das Öko-Institut und das Institut für ökologische Raumentwicklung in einer aktuellen Studie vor.

28. Juli 2015

Teilnahme an Sitzungen und Anhörungen der Enquete-Kommission "Neue Energie für Berlin"

Die Enquete-Kommission "Neue Energie für Berlin - Zukunft der energiewirtschaftlichen Strukturen" wurde im Mai 2014 vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen wie der Energiewende eingesetzt. Sie befasst sich insbesondere mit möglichen wirtschaftlichen und technischen Herausforderungen für das Strom-, Gas- und Fernwärmenetz sowie deren Erzeugungsanlagen und untersucht Einspar- und Energieeffizienzpotentiale.

27. Juli 2015

Es bleibt kalt: Neue Kältemaschinen für den Potsdamer Platz

Was der Autokran da in die Höhe hebt, wiegt 17 Tonnen. Es handelt sich um eine von zwei neuen Kältemaschinen, die heute durch das Dach in die Kältezentrale am Potsdamer Platz eingebracht wurden. Jede verfügt über eine Leistung von 3,7 Megawatt. Sie verstärken die vorhandenen Kühlanlagen in der Stresemannstraße.

24. Juli 2015

Erster Aufruf zur Einreichung von Teilnahmeanträgen im Programm BENE-Klima gestartet!

Im Teilprogramm BENE-Klima, Förderschwerpunkt 2, wird ab sofort für die energetische Gebäudesanierung öffentlicher Gebäude eine erste Tranche in Höhe von 6,5 Mio. Euro EFRE bereitgestellt.

22. Juli 2015

Höhere Mittel für Energieforschung: Skizzen können eingereicht werden

Die Mittel für die angewandte Energieforschung sollen weiter erhöht werden. Dies sieht der Etatentwurf zum Haushalt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für 2016 vor. Damit wird die Forschungsförderung in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz weiter gestärkt.

20. Juli 2015

Stromverbrauch messen und analysieren - dena sucht gemeinsam mit Stromnetz Berlin und weiteren Partnern Berliner Haushalte für Praxistest

Welches Haushaltsgerät treibt meine Stromrechnung in die Höhe? Wo lohnt sich der Tausch älterer, noch funktionstüchtiger Geräte? Und wie viel Strom kann ich durch eine Verhaltensänderung einsparen? Antworten darauf bietet der Praxistest "Verbraucher messen nach!" der Deutschen Energie-Agentur (dena) mit Unterstützung der Stromnetz Berlin GmbH sowie der Unternehmen Miele & Cie. KG und Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH.

14. Juli 2015

Bis 31. Oktober: Bewerbung zum Klimaschutz-Unternehmen

Unternehmen, die sich durch überdurchschnittliche energietechnische Standards bei Produktionsprozessen, Produkten und Dienstleistungen auszeichnen, können sich bewerben um eine Mitgliedschaft im Verein "Klimaschutz-Unternehmen, die Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft e.V.".

Datenschutz

Hier finden Sie alle Informationen zum Datenschutz.

Berliner NetzwerkE 2.0

facebook_32 twitter_32 flickr_32 rss_32
© Berliner NetzwerkE Impressum