24. Juli 2018

Stromnetz Berlin - ISMS-zertifiziert als sicherer Netzbetreiber und Smart-Meter-Gateway-Administrator

Stromnetz Berlin, der grundzuständige Messstellenbetreiber im Netzgebiet der Hauptstadt, nimmt den Betrieb als zertifizierter Smart-Meter-Gateway-Administrator auf.

Gemäß der Zertifizierung nach ISO 27001:2013 und dem damit verbundenen Nachweis über die Konformität mit der technischen Richtlinie des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) TR-03109-6 komplettiert das Unternehmen damit das Portfolio im Messstellenbetrieb.

Die Zertifizierung bestätigt, dass das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), ausgerichtet auf den sicheren Netzbetrieb und der Gateway-Administration, den hohen Sicherheitsanforderungen des Gesetzgebers entspricht.
Es bescheinigt außerdem, dass Stromnetz Berlin als Betreiber einer kritischen Infrastruktur in der Lage ist, Systeme und Daten, die zur Steuerung der Infrastruktur notwendig sind, ausreichend gegen Manipulation oder Zugriffe von außen zu schützen. Stromnetz Berlin ist somit einer der wenigen Netzbetreiber, bei denen nicht nur der sichere Netzbetrieb, sondern auch der Betrieb der Smart-Meter-Infrastruktur zertifiziert ist.

Bei der Realisierung des angestrebten Sicherheitsniveaus greift ein ISMS tief in bestehende Organisationen und deren Prozesse ein. So werden neben der Informationstechnik (IT) vor allem Themen wie Unternehmensorganisation, Personalsicherheit, physikalische Sicherheit, Zugangskontrolle, Störungsmanagement und Geschäftskontinuitätsplanung berücksichtigt.

Als einzige Instanz ist der Smart-Meter-Gateway-Administrator berechtigt, intelligente Messsysteme zu konfigurieren, den technischen Betrieb zu überwachen und die Verwaltung der Schlüssel und Zertifikate der intelligenten Messsysteme zu administrieren. Nur auf Grundlage der digitalen Zertifikate darf eine Kommunikation zwischen den verschiedenen autorisierten externen Marktteilnehmern, wie Lieferanten oder Netzbetreiber, und dem intelligenten Messsystem erfolgen. Stromnetz Berlin übernimmt hierbei, in der zentralen Rolle des Smart-Meter-Gateway-Administrators, die Funktion des Vermittlers und Dienstleisters.

„Durch die Zertifizierung und der damit verbundenen Übernahme der neuen Funktion können wir unseren bisherigen und zukünftigen Kunden den vollen Service anbieten und eröffnen neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Der Service-Baustein der Smart-Meter-Gateway-Administration ist essentiell für neue Projekt im Wohnungsbau, der Digitalisierung des Wohnungsbestandes oder der Elektromobilität.“ so Thomas Schäfer, Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH.

Das Aufgabenportfolio der Stromnetz Berlin GmbH umfasst sowohl die Bereitstellung von IT-Services als auch die Durchführung von Geschäftsprozessen bei Installation, Inbetriebnahme, Konfiguration, Administration und Überwachung von Smart-Meter-Gateways.

Vollständige Meldung der Stromnetz Berlin GmbH

Datenschutz

Hier finden Sie alle Informationen zum Datenschutz.

Berliner NetzwerkE 2.0

facebook_32 twitter_32 flickr_32 rss_32
© Berliner NetzwerkE Impressum