Netzwerknews

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Berliner NetzwerkE und den Netzwerkunternehmen.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 Weiter
02. Juli 2018

Jugendliche führen im Abgeordnetenhaus lebhafte Debatte über den Klimaschutz

CO2-Emissionskennzeichnung für Produkte! Bildung für nachhaltige Entwicklung! Und: Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel! Diese und weitere Forderungen haben Jugendliche bei einem vom ClubE organisierten Modellparlament im Abgeordnetenhaus von Berlin am vergangenen Freitag gestellt und diese im Plenarsaal des Hauses mit den umwelt- und energiepolitischen Sprechern der im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien diskutiert.

20. Juni 2018

Vattenfall startet Kooperation mit emmy

Bis Ende September monatlich 60 Freiminuten für Vattenfall Kunden.

04. Juni 2018

Smarte Energiewende: WindNODE ist "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2018"

Das Verbundprojekt "WindNODE - Das Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands" ist unter den Preisträgern des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2018. Aus knapp 1.500 Bewerbungen wählte eine unabhängige Jury WindNODE als eines von 100 Projekten für die Auszeichnung aus. Im Rahmen des Energiewendeprojekts WindNODE erarbeiten 70 Partner aus Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft Lösungen für das intelligente Energiesystem der Zukunft.

03. April 2018

Die Stadt von morgen schon heute erlebbar machen: Was und wo sind die smarten Orte in Berlin?

54 Millionen Deutsche nutzen inzwischen ein Smart-Phone. Ebenso viele haben laut Umfragen eine vage Vorstellung von einem Smart-Home.

28. März 2018

Global denken - lokal handeln. Berliner Energieagentur reduziert CO2 in Berlin und Nepal

Mit einem neuartigen klimafreundlichen Contractingmodell setzen die Berliner Energieagentur (BEA) und die Wohnungsbaugenossenschaft "Bremer Höhe" eG ihre langjährige Zusammenarbeit bei der dezentralen Energieversorgung fort.

14. März 2018

"CO2-Preis wichtiges Instrument für die 2. Stufe der Energiewende"

Der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e.V. hält die Einführung einer CO2-Abgabe oder CO2-Steuer auf fossile Brennstoffe für ein wichtiges Instrument, um mittel- und langfristig die nationalen und europäischen Klimaschutzziele zu erreichen.

13. März 2018

Vattenfall und Jungheinrich senken Lastspitzen

Im Zuge des weiteren Ausbaus der erneuerbaren Energien sind Lithium-Ionen-Batterien ein geeignetes Instrument, die benötigte Flexibilität in den Stromnetzen zu gewährleisten.

08. Februar 2018

Lösungen für die Energiewende

Im Ideenwettbewerb "EnEff.Gebäude.2050" überzeugte die Beuth Hochschule in Kooperation mit der Stadt Berlin durch innovative Ideen für klimaneutrale Gebäude. Das Energy Lab Berlin soll Teil des Schumacher Quartiers auf dem heutigen Flughafengelände in Tegel werden.

01. Februar 2018

Neues Online-Portal informiert über das "Energieeinsparprojekt an Potsdamer Schulen"

Das erfolgreiche "Energieeinsparprojekt an Potsdamer Schulen" (EPP) des Kommunalen Immobilien Service (KIS) in Potsdam hat einen neuen frischen Internetauftritt (www.energieeinsparprojekt-potsdam.de).

23. Januar 2018

Digitale Zukunft beginnt im Heizungskeller: Rotes Rathaus erhält smarten Fernwärmezähler

Der erste Smart Meter für Fernwärme wurde heute im Keller der Senatskanzlei im Roten Rathaus installiert.

Datenschutz

Hier finden Sie alle Informationen zum Datenschutz.

Berliner NetzwerkE 2.0

facebook_32 twitter_32 flickr_32 rss_32
© Berliner NetzwerkE Impressum