Branchennews

Aktuelle Nachrichten aus der Energiebranche.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 Weiter
26. März 2015

Höhere Zuschüsse für Biomasseheizungen

Staatssekretär Bleser: positives Signal für mehr erneuerbare Wärme im Gebäudebereich - Zuschuss für Pelletkessel wird mehr als verdoppelt. Höhere finanzielle Förderung auch für Biomassekessel mit innovativer Brennwerttechnik und Staubfilter

23. März 2015

Sinkender Stromverbrauch und steigende Investitionen senken 2014 Gewinn beim Stromnetz

Die Stromnetz Berlin GmbH hat ihre Investitionen in das Berliner Stromnetz im vergangenen Jahr um rund 20 Prozent auf 139 Millionen Euro erhöht (Investitionen 2013: 116 Millionen Euro). Gleichzeitig haben die Berliner Kunden unter anderem durch den Einsatz von energieeffizienteren Geräten und Prozessen 4,8 Prozent weniger Strom verbraucht als im Vorjahr. Die steigenden Ausgaben in das Berliner Stromnetz und der sinkende Stromverbrauch haben das Jahresergebnis der Stromnetz Berlin GmbH um rund ein Drittel gegenüber dem Vorjahr reduziert (2013: 121 Millionen Euro / 2014: 80 Millionen Euro).

23. März 2015

Impulse und Ideen für die nachhaltige Stadt

Im Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt setzt das Bundesministerium für Bildung und Forschung neue Impulse. Mit dem Programm "Stadtklima im Wandel" soll Forschung zur Verbesserung des städtischen Mikroklimas unterstützt werden. Dazu sollen digitale Modelle gefördert werden, die alle relevanten Umweltparameter im gesamten Stadtgebiet abbilden und so von Praktikern für die Stadtplanung genutzt werden können.

18. März 2015

Nachhaltig Bauen mit nachwachsenden Baustoffen - Preisträger des Bundeswettbewerbs HolzbauPlus prämiert

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Peter Bleser, hat die Gewinner des 2. BMEL-Bundeswettbewerbs "HolzbauPlus - Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen" ausgezeichnet.

17. März 2015

Neuer "Blauer Engel" für Rechenzentren

Rechenzentren, die das Umweltzeichen "Blauer Engel" tragen wollen, müssen künftig deutlich weniger Energie verbrauchen und klimafreundlich gekühlt werden.

17. März 2015

Welche erneuerbaren Energien waren 2014 die wichtigsten Wärmequellen?

Ob Sonne, Biomasse oder Geothermie - rund zehn Prozent unserer Wärme stammen aus erneuerbaren Energien. Mit 9,9 Prozent am gesamten Wärmeverbrauch lag der Anteil der Erneuerbaren 2014 auf Vorjahresniveau. Die mit Abstand wichtigste erneuerbare Wärmequelle: Biomasse.

17. März 2015

Berlin profitiert von der Fernwärme: Kosten sinken - Wärmeversorgung wächst

Erhöht hat sich im vergangenen Jahr die Anzahl fernwärmeversorgter Gebäude in der Hauptstadt. Die Fernwärmeleistung ist um rund 94 Megawatt gestiegen. Das entspricht dem Neuanschluss von fast 27.000 Wohnungen an die umweltfreundliche Wärmeversorgung.

16. März 2015

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben

Am 16. März 2015 startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Bis zum 22. Mai 2015 können sich deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit herausragenden Innovationen im Bereich Klima- und Umweltschutz um den bereits zum fünften Mal ausgeschriebenen Preis bewerben.

13. März 2015

Bundesregierung hebt staatliche Zuschüsse für Heizen mit erneuerbaren Energien kräftig an. Antragstellung ab 1. April 2015 beim BAFA möglich.

Die Bundesregierung verbessert die Anreize für Investitionen im Wärmemarkt: Das seit Jahren etablierte "Marktanreizprogramm" (MAP) - ein mit bis knapp 400 ​Mio. Euro ausgestattetes Anreizpaket für die Energiewende auf dem Wärmemarkt - wurde neu geschnürt und wartet nun mit erheblich attraktiveren Förderbedingungen auf.

13. März 2015

Neue Fernwärmeleitungen für Schöneberg

Bis Ende 2015 verlegt Vattenfall rund 250 Meter Leitungen für neue Kunden und baut eine unterirdische Pumpstation - Verkehrsführung an der Nachodstraße geändert.

Berliner NetzwerkE 2.0

facebook_32 twitter_32 flickr_32 rss_32
© Berliner NetzwerkE Impressum