HOWOGE Wärme GmbH

Die Netzwerkpartner HOWOGE Wärme GmbH und Berliner Energieagentur GmbH haben das Potenzial gebäudeintegrierter Abwasserwärmenutzung untersucht.

Bild: Dietmar Gust, Berliner NetzwerkE

Durch komplexe Instandsetzung und Modernisierung der über 58.600 Wohnungen hat die HOWOGE seit 1990 den jährlichen CO2-Ausstoß auf den Berliner Spitzenwert von derzeit 1,14 Tonnen je WE reduzieren können. Zur Fortführung dieses erfolgreichen Weges wurde 2005 die HOWOGE Wärme GmbH gegründet.

Als Contractor versorgt die HOWOGE Wärme GmbH die HOWOGE-Bestände mit Heizenergie und Warmwasser. Ihre Hauptaufgabe ist das komplette Energiemanagement aus einer Hand – von der Wärmelieferung über Verbrauchskontrolle und Planung, von Einsparmaßnahmen bis hin zur Betriebsführung der Anlagen. Das Ziel ist, weitere Kosten zu senken, Energie zu sparen und das Klima zu schützen. Mit modernsten Technologien, wie z. B. der Fernüberwachung der Effizienz von Heizanlagen, sorgen die Energieexperten der HOWOGE Wärme GmbH für einen weiter sinkenden Energieverbrauch.

Darüber hinaus befasst sich das Unternehmen mit innovativen Anlagenkonzepten und prüft den Einsatz unterschiedlicher Effizienztechnologien zur Energieerzeugung bzw. -umwandlung.

Dabei bringen die Experten der HOWOGE Wärme ihr fachliches Know-how und ihre profunde Erfahrung ein. Sie können den Einsatz neuer Technologien bewerten und speziell aus Sicht eines Wohnungsunternehmens zeigen, wo heute Hemmnisse oder Chancen für den Einsatz dieser Techniken bestehen.

HOWOGE Wärme GmbH

>>> zur Übersicht der Netzwerkpartner

Ein starker Partner

Zur Website>>>

Datenschutz

Hier finden Sie alle Informationen zum Datenschutz.

Berliner NetzwerkE 2.0

facebook_32 twitter_32 flickr_32 rss_32
© Berliner NetzwerkE Impressum